Sensorpaket Bausachverständige

1.106,70 

zum Anschluss an humimeter GF2

 

Lieferzeit: innerhalb 3 - 4 Arbeitstagen nach Zahlungseingang

Artikelnummer: 137440 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Sensorpaket Bausachverständige zum Anschluss an humimeter GF2

  • externe Leitwertelektronik: Ansteckbare Elektronikbox mit 1 Meter Kabel zum Anschluss von externen Leitwertsonden mit BNC Buchse. Notwendiger Adapter um alle Sensoren die auf dem Messprinzip der Leitwertmessung beruhen am GF2 Feuchtigkeitsmesser für Wände anschließen zu können.
  • Handelektrode: zur Holz- und Putzmessung. Zur Freigabe von nachfolgenden Arbeiten (Fliesenlegen, Tapezieren bzw. Malerarbeiten) nach Neubau bzw. Wasserschaden.. Kontrolle auf ausreichende Trocknung von Holz, Parkett usw., um die durch Nachtrocknung bedingte Fugenbildung bei Holz-Fußböden zu vermeiden.
  • GF2 Einsteck-Elektrodenpaar: Putzfeuchtemessung zur Freigabe von nachfolgenden Arbeiten (Fliesenlegen, Tapezierung bzw. Malerarbeiten) nach Neubau bzw. Wasserschaden..
  • GF2 Flach-Elektrodenpaar Kondensation und Wasserschäden in Dämmstoffen.  Restfeuchtemessung nach Wasserschäden in der Trittschalldämmung unter dem Estrich. Für den Trockenlegungsprozess erforderliche Tiefenmessung von aufsteigender Feuchtigkeit, speziell bei Wasserschäden im tiefen Mauerwerk.  Kontrolle der Austrocknung von Schüttungen in tiefen Schichten, insbesondere bei unterschiedlicher Schüttung und daraus resultierenden Bodenunebenheiten.
  • Ansteckbarer rel. Luftfeuchte- und Temperatursensor: 0…100 %, Luftfeuchte 0 bis 100 %, Temperatur: -10 bis +60 °C, Mittels Messung der relativen Feuchte kann der Schimmelbildung vorgebeugt werden. Ab einem Klima von über 65% relativer Feuchte können sich Schimmelsporen an den feuchten Stellen bilden. Auch die automatische Datenaufzeichnung in einstellbaren Zeitabständen ist möglich. Beugen Sie mit dem Feuchtigkeitsmesser für Wände vor.
  • ansteckbarer CO2 Sensor: bis 5000 ppm, CO2 Bereich  0 bis 5000 ppm (+/- 50 ppm +3%). Dieser Sensor zeigt die CO2 Konzentration bis maximal 5000 ppm (parts per million) an. Bei Werten unter 800 ppm gilt die Raumluftqualität als gut, Werte zwischen 800 und 1400 ppm gelten als mittel bis mäßige Qualität.
  • ansteckbarer IR-Temperaturfühler: -25 bis 125°C, Temperatur: -25 bis +125°C , 1:10 Optik, Mit diesem Fühler sucht man an Wänden nach Schwachpunkten in der Dämmung. Weiters überprüft man damit die Funktion der Fußbodenheizung.
  • GF2 Koffer: Abmessung 450 x 360 x 106 mm

Alle weiteren verfügbaren Sensoren können jederzeit nachgerüstet werden!

Grundgerät humimeter GF2 ist nicht im Sensorpaket enthalten – bitte separat bestellen!

Das humimeter GF2 in dieser Konfiguration ist ein Baufeuchtemessgerät, das die Aufgaben und den Alltag für Bausachverständige erheblich erleichtert. Bestimmen Sie die Feuchtigkeit in Estrich, Dämmstoffen oder Mauerwerk und schätzen Sie den Trockenzyklus bzw. den Trocknungsprozess ab. Überprüfen Sie ob Putz, Holz oder Parkett den gewünschten Feuchtigkeitsgehalt erreicht haben. Zudem können Sie mit Leichtigkeit die Raumfeuchte bestimmen oder die Temperatur mittels Infrarot-Sensor berührungslos ermitteln. Auch eine qualitative Beurteilung der Luftgüte ist mit dem enthaltenen Zubehör möglich.

Zusätzliche Information

Menüsprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und viele weitere auf Anfrage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sensorpaket Bausachverständige“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.